Weidegansl Martinigansl

Burgenländisches Weidegansl – mal anders

Das klassische Martinigansl aus der Region – diesmal aber nicht im Ganzen zubereitet, sondern als drei eigenständige Gänge mit unterschiedlichen Garmethoden und saisonalen Beilagen, um  für die Familie oder Freunde ein Weidegansl-Menü (mal anders) daheim aufzutischen.

Wir zerlegen ein burgenländisches Weidegansl, kombinieren es mit interessanten weiteren Zutaten und bereiten die Speisen so auf, dass es dann auch in der eigenen Küche keinen unnötigen Stress gibt, wenn die Gäste am Tisch Platz nehmen.

Das nehmen wir uns vor…

… aus der Gansl-Brust
sanft gegart & leicht geräuchert
mit Bio-Hirse, Kürbis & Sanddorn

… aus den Gansl-Haxln
geschmorte Haxln im Zweigelt
mit gebratener Knödelschnitte, Ofensellerie & roter Zwiebel

… aus den Gansl-Karkassen
Gansl-Fond
Rotkraut-Ganslsuppe [für daheim zum Mitnehmen im Glas]

Vortragender: Jorgos Kostomiris – „Der Pannonist“ (www.der-pannonist.at)
Kosten: € 89 pro Person
Teilnehmeranzahl: mind. 6 – max. 8 Personen
Dauer: 4,5 h
Im Kurs inkludiert: Weidegansl (Slow Food) und Zutaten, alkoholfreie Getränke und Rezeptmappe.

Info: Bitte eine eigene Kochschürze, ein Geschirrtuch und evtl. ein Gefäß für übrig gebliebene Kostproben mitnehmen und kleidet euch bequem! Der Workshop wird unter den geltenden Covid-19-Auflagen durchgeführt.

Vorname & Nachname
Straße & Hausnummer, Postleitzahl & Ort
Mit dem "Absenden" dieses Formulars stimme ich automatisch den Datenschutzrichtlinien und den AGB dieses Services zu.
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

22. Okt 2021

Uhrzeit

17:00 - 21:30

Veranstaltungsort

Martinsschlössl Donnerskirchen
Hauptstraße 57, 7082 Donnerskirchen
Kategorie