Genussmarkt im Freilichtmuseum & Arkadenheuriger Bad Tatzmannsdorf

Jeden 1. Sonntag im Monat (außer September 2024, da 8. September 2024) findet der Genussmarkt im Freilichtmuseum in Bad Tatzmannsdorf statt!

Lebensmittelproduzent:innen und Kunsthandwerker:innen bringen den Geschmack und die Kunstfertigkeit der Region zu den Besucher*innen. Denn dort, wo das Freilichtmuseum traditionelle Architektur und altes Handwerk bewahrt, passen ehrliche burgenländische Lebensmittel einfach perfekt dazu!

An den Marktständen kann man verkosten und einkaufen: Bio-Honig, Bienenkosmetik und Aroniabeeren, fleischige Genüsse von Wild, Zackelschafen, Mangalitzaschweinen, ganz besondere burgenländische Bäckerei, Edelbrände & Liköre, scharfe Chili-Pasten und vieles mehr. Natürlich darf auch der einzigartige südburgenländische Uhudler nicht fehlen!

Das kulinarische Angebot wird von feinem Kunsthandwerk ergänzt: Naturseifen, kunstvolle Intarsien, Schmuck, Holzkunst und Lavendelpuppen – schöne Geschenke aus der Region!

Aussteller:innen (wird laufend aktualisiert)

Pilz & More; Angelika Tobler, Austernpilzprodukte, wie Aufstriche, Pasteten, Pestos (Austernpilz, Steinpilz), Gulasch und Edelpilz-Griller; Breitenbrunn am Neusiedlersee

Biohof Katona; Bernd Katona, Honigprodukte, Wipferlsirup, Wachstücher; Lockenhaus

Qu Bio Hof Taunus; Lardo , Schinken, Mangalitza Produkte; Weichselbaum

Uhudlerland Alpakas; Bianca Pomper, Alpakaprodukte, Uhudler, Frizzante, Edelbrände, Liköre; Neuberg

bio.Kostyan; Emanuel Kostyan, Hanfprodukte; Stoob

Sonnenhof Seldte; Uhudler, Liköre; Ollersdorf

Biohof Egrieder; Essig in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Frizzante

Kunsthandwerk:

Josef Nusshall; Drechselwerke, Lackenbach

handstrickdesign; Deborah Bene-Petle, Strickwaren; Pinkafeld

Katacryl; Katalin Doma, Verschiedene Techniken und Kunststile werden zu kreativen Designobjekten und umweltfreundlicher Wohndekoration geformt. Moderner, skandinavischer und Terrazzo-Stil. Jesmontite* produkt, Oberschützen

Alle Termine 2024

7. Juli (Sonntag)
4. August (Sonntag)
8. September (Zweiter Sonntag im Monat)
6. Oktober (Sonntag)
3. November (Sonntag)
1. Dezember (Sonntag)

www.genussburgenland.at/
www.dazumal-burgenland.at/

Holzwuam; Benjamin Fink, Holzwaren, Lärchen und Buchenblumenbänke; Jennersdorf

Verboten-gut!; Anna Maria Leuschen,Mehlspeisen wie: Punschkrapferl, Burgenländer Kipferl, Kastanien/ Nuss/ Mohn Kipferl, und vieles mehr; Nikitsch

 

Husltalerhof; Jürgen Lindenhofer, einjährige Pflanzen, Raritäten; Rohr im Burgenland

Naturhof Schranz: Bio Öle, Bio Urkorn-Nudeln ohne Ei, Bio Backmischungen, Bio Getreideprodukte, Wildkräuterprodukte, Obstprodukte aus den Streuobstwiesen, Geschenkeals, Kinderpullis, etc; OberSchütz

handstrickdesign; Deborah Bene-Petle, Strickwaren; Pinkafeld

 

Filzhexe; Eva Maria Sengewald; Verschiedene Filzwaren wie Hausschuhe, Taschen, Hüte, Sitzfelle, Wärmflaschenhüllen, Weinkühler und diverses Accessoires, gesiedete Seifen und Zwirnknöpfe. Schauspinnen vor Ort mittels Handspindel möglich, Burgauberg-Neudauberg

Sonnenhof Seldte; Uhudler, Liköre; Ollersdorf

Biohof Egrieder; Essig in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Frizzante (rot+weiss); Jois

bio.Kostyan; Emanuel Kostyan, Hanfprodukte; Stoob

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

7. Jul 2024

Uhrzeit

10:00 - 15:00

Labels

startseite-2

Veranstaltungsort

Freilichtmuseum Bad Tatzmannsdorf
Josef Hölzel-Allee 1, 7431 Bad Tatzmannsdorf
Website
http://www.genussburgenland.at
Kategorie